Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>News
Logistics 4.0

SSI Flexi Shuttle

Das SSI Flexi Shuttle ist die zukunftsweisende Lösung für die durchgehend platzoptimierte Lagerung von Kartons, Tablaren sowie kubischen und konischen Behältern.

14.04.2018
SSI Flexi Shuttle
Das Flexi Shuttle von SSI Schäfer

Welches Problem löst das Produkt?

Das SSI Flexi Shuttle ist die zukunftsweisende Lösung für die durchgehend platzoptimierte Lagerung von Kartons, Tablaren sowie kubischen und konischen Behältern mit einer Zuladung von bis zu 50 kg – auch unter Tiefkühlbedingungen. Die modulare Konzeption bestehend aus Shuttle, Heber und Regalsystem ermöglicht zugeschnittene Anlagenkonzepte mit exzellenter Raumausnutzung und höchsten Durch-satzleistungen bei hoher Flexibilität.

Was ist das Neue/Innovative daran?

Einzigartig: Die Regalkonzeption mit dynamisch anpassbaren Stellplatzgrößen.

Im Vergleich zu herkömmlichen Konzepten verzichtet SSI Schäfer beim SSI Flexi Shuttle auf fest zugeordnete x-Lagerpositionen im Regalsystem. Stattdessen setzt der Intralogistikspezialist auf ein von der installierten Hardware unabhängiges, offenes und millimetergenaues Positionier- und ein optimiertes Fachbelegungskonzept. Gepaart mit intelligenten IT-Strategien ermöglicht die Regalkonzeption eine größenabhängige, vollautomatisch platzoptimierte Lagerung und bietet Anwendern damit ungeahnte Freiheiten.

Verfügt das Produkt über ein Alleinstellungsmerkmal?

Die Funktion dynamisch anpassbarer Stellplatzgrößen ermöglicht selbst bei einer hohen Heterogenität an Transporteinheiten und einem breiten Spektrum an Transportabmessungen eine raumoptimierte Regalfachbelegung bei maximaler Lagerdichte. Zusätzliche Einheiten und Abmessungen können während des laufenden Anlagenbetriebs flexibel integriert werden.

Was ist der Hauptvorteil des Produkts für Kunden?

Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, ein breites Spektrum an Transporteinheiten und -abmessungen durchgängig platzoptimiert einlagern zu können. Gewährleistet wird das Handling einer Vielfalt an Lagergutabmessungen von bis zu 860x680mm (LxB) durch ein universelles LAM mit Breitenverschub. Kubische und konische Behälter können dabei ebenso wie Kartons, Tablare und Behälter im Mix mit einer Zuladung von bis zu 50 kg in einem Regalsystem hocheffizient und sicher gelagert werden.

Lassen sich die Vorteile in Zahlen ausdrücken?

Das flexible Gesamtsystem gibt dem Kunden Planungssicherheit für die Zukunft und ist problemlos erweiterbar. Zusätzliche Anforderungen in Bezug auf Abmessungen und die Beschaffenheit von Transporteinheiten können während des laufenden Anlagenbetriebs intergiert werden. Zudem kann die Fachausstattung des Regals jederzeit entsprechend den jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Dies lässt sich nicht vereinheitlicht in Zahlen ausdrücken, gibt dem Kunden aber die Sicherheit, dass seine heute getätigte Investition auch in einem sich ständig verändernden Marktumfeld morgen noch alle Anforderungen erfüllt bzw. durch mögliche Anpassungen während des laufenden Betriebs erfüllen wird.

Welchen Beitrag leistet das Produkt für integrierte Prozesse bzw. Industrie 4.0?

Die Software der Netzwerkkomponenten muss für den Einsatz in der Industrie besondere Anforderungen erfüllen. Gerade bei einer hohen Anzahl an Shuttles mit autonomer Energieversorgung ist eine hohe und sichere Anlagenverfügbarkeit essentiell. Aus diesem Grund wird beim SSI Flexi Shuttle die drahtlose, sichere und leistungsstarke Kommunikation über das Industrial Wireless LAN (IWLAN) von Siemens sichergestellt. Dies sorgt auch bei komplexen Logistiklösungen für ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Inwiefern spiegelt das Produkt den Gedanken der Vernetzung (von Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Prozessen) wider?

Die Service- und Wartungstätigkeiten können durch die Integration der hauseigenen Logistiksoftware WAMAS® sowie des Logistikcockpits WAMAS® Lighthouse maßgeblich erleichtert werden. Durch die Kombination klassischer Visualisierungsaufgaben mit der Darstellung von Logistikkennzahlen, sorgt WAMAS Lighthouse für transparente Prozesse sowie für die permanente Verfügbarkeit der Systemdaten. Das ermöglicht eine vorausschauende Wartung des Systems ohne feste Intervalle und unnötige Stillstandzeiten. Das Ergebnis sind reduzierte Wartungskosten über den gesamten Produktlebenszyklus.

Was ist noch wichtig?

Das Einebenen-Shuttle ist für den Einsatz im hochdynamischen Automatischen Kleinteilelager mit hoher Varianz an Lagergütern prädestiniert. Mit dem SSI Flexi Shuttle bietet SSI Schäfer eine zukunftsweisende Lösung und darüber hinaus eine modulare Konzeption bestehend aus Shuttle, Heber und Regalsystem. Es ermöglicht individuell zugeschnittene Anlagenkonzepte mit exzellenter Raumausnutzung. Das System lässt eine einfach-, doppel- und mehrfachtiefe Lagerung mit variabler Höhen- und Breitenaufteilung bis zu einer Gassenlänge von 150 m und einer Höhe von bis zu 30 m zu.

SSI Schäfer auf der CeMAT

Auf der CeMAT 2018 konnten Sie SSI Schäfer direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige