Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Smart Factories - eine Säule in der Digital-Strategie von ZF
Forum Produktion & Logistik by automotiveIT

Smart Factories - eine Säule in der Digital-Strategie von ZF

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 3

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Autonomisierung, Industrie 4.0, Logistics 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die digitale Transformation wirkt sich auf alle Aspekte unseres täglichen Geschäfts aus. Der Kern dieser Transformation ist die Veränderung unserer Kultur und unseres Arbeitsplatzes, und verändert insbesondere auch die Fertigungs- und Lieferkette. ZF nutzt die Digitalisierung, um seine Produktion zu optimieren und noch effizienter zu gestalten. Dafür vernetzt der Automobilzulieferer seine Maschinen, Produkte und Mitarbeiter miteinander. In dieser Präsentation erklärt John Sobeck, Vice President Material Management Services and Supply Chain 4.0 bei ZF, wie digitale Prozesse nahtlose elektronische Workflows bei ZF ermöglichen – vom SWAT (Sourcing Workbench Analysis Tool) über eShopfloor Management und Remote Video Support in der Produktion bis zum Einsatz von Big Data für KI im Material Management.

Sprecher

  John Sobeck

John Sobeck

Vice President Materials Management Services and Supply Chain 4.0, ZF Friedrichshafen AG

John Sobeck ist Vice President Materials Management Services bei ZF Friedrichshafen AG. Zusätzlich vertritt er ZF im Shareholderkreis der SupplyOn AG.

Nach seinem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.