Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Lean denken, Lean digitalisieren
Logistics 4.0 Hub - Die Supply Chain live in Aktion

Lean denken, Lean digitalisieren

Mit lizenzkostenfreier Open Source Technologie die Eiskremproduktion optimieren

Ort & Sprache

Halle 24, Stand D18

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Industrie 4.0, Logistics 4.0, Produktionslogistik

Session

MICA.network EXPERT DAY: Industrie 4.0 in der Logistik (HARTING Germany GmbH)

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Das Thema "Lean" ist in nahezu allen Unternehmen mehr oder weniger stark ausgeprägt. Begriffe wie Kanban, Poka Yoke, 5S, Jidoka, usw. gehören mittlerweile zum Sprachgebrauch und verkörpern allesamt verschiedene Methoden, um eine schlanke und effiziente Produktion zu erreichen. Der Vortrag "Lean denken - Lean digitalisieren" verknüpft die Lean-Methoden mit sinnvollen und praxisnahen Digitalisierungs-Modulen anhand eines ausgewählten Beispiel-Kunden.

Das Beispiel zeigt die Möglichkeiten auf, die eine agile Software mit Lean-typisch dynamischen Veränderungen in komplexen Abläufen realisieren kann - Mit lizenzkostenfreier Technologie die Intra- und Extra-Logistik optimieren.

Sprecher

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.