Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Entwicklung einer automatisierten 3D Layouterfassung zur Unterstützung von Fabrikplanungsprozessen
Forum Produktion & Logistik by automotiveIT

Entwicklung einer automatisierten 3D Layouterfassung zur Unterstützung von Fabrikplanungsprozessen

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 3

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Autonomisierung, Industrie 4.0, Logistics 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Der Beitrag beschreibt die Entwicklung von Technologien zur automatisierten 2D- und 3D-Layouterfassung in Fabriken. Dazu sollen teilautonom fliegende Drohnen eingesetzt werden, die 2D- oder 3D-Luftaufnahmen erzeugen. Durch die automatisierte Zusammensetzung der Bilder (Stitching/Mapping) kann ein maßstabsgetreues Gesamtbild der Fabrik erzeugt und automatisiert ausgewertet werden – beispielsweise werden Flächen und Maschinen automatisch erkannt und vermessen. Die gewonnenen Daten können direkt im Fabrikplanungsprozess verwendet werden, zum Beispiel zur Raumbucherstellung, sowie zur Erstellung von digitalen 3D-Modellen oder physischen, 3D-gedruckten Modellen.

Sprecher

  Dominik Melcher

Dominik Melcher

Projektingenieur, IPH - Institut für Integrierte Produktion

Dominik Melcher, M. Sc. (*1990) begann seine berufliche Laufbahn mit einem dualen Maschinenbaustudium an der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik in Diepholz. Auf den Bachelorabschluss ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.