Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Wiederkehrende Prüfung nach § 15 Betriebssicherheitsverordnung (BSVO)

Wiederkehrende Prüfung nach § 15 Betriebssicherheitsverordnung (BSVO)

Sichelschmidt

Zur Ausstellerseite
Logo Wiederkehrende Prüfung nach § 15 Betriebssicherheitsverordnung (BSVO)

Produktbeschreibung

Prüfung aller Ex-Elektro-Flurförderzeug-Fabrikate durch Sichelschmidt!

Die Betriebssicherheitsverordnung nach §15 schreibt vor, dass elektrische Betriebsmittel, die in explosionsgefährdeten Zonen eingesetzt werden, einer wiederkehrenden technischen Prüfung unterzogen werden müssen. Das gilt auch für Elektro-Flurförderzeuge. Gemäß BSVO muss die Prüfung bei normaler Beanspruchung der Geräte mindestens alle drei Jahre stattfinden. Kürzere Prüfintervalle ergeben sich aus der Gefährdungsbeurteilung und gelten v.a. bei höherer Beanspruchung, z.B. bei Dreischichtbetrieb. Die Prüfung darf vorgenommen werden von so genannten ,,befähigten Personen" im Sinne der BSVO.
Gefordert ist eine technische Prüfung und Ordnungsprüfung der Anlage auf ihren ordnungsgemäßen Zustand hinsichtlich des Betriebes. Neben einer Sichtprüfung gehören z.B. Messungen an stromführenden Komponenten zum Prüfumfang. Bei den Batterien, Bereifung und Motoren der Flurförderzeuge werden Isolationsprüfungen durchgeführt.
Sichelschmidt bieten Ihnen eine fundierte und praxisgerechte Prüfung aller Elektro-Flurförderzeuge für Ex-Bereiche in Ihrem Unternehmen mit anschließender, normenkonformer Bestätigung der Prüfung.
Dieses Angebot gilt herstellerübergreifend und nicht nur für Flurförderzeuge, sondern auch für artverwandte elektrisch angetriebene Ex-Fahrzeuge und Geräte wie Hubwagen und Hubtische.
Auf der Basis unserer Herstellerkompetenz und Service-Erfahrung haben wir die Expertise zur fachgerechten Prüfung. Und wir bringen auch die formale Qualifikation mit: Bundesweit sind Sichelschmidt Servicetechniker
Servicetechniker durch den TÜV Saarland als ,,befähigte Personen" im Sinne der BSVO geschult und geprüft worden. Der herstellereigene Sichelschmidt-Service ist bundesweit mit Servicestationen präsent und arbeitet eng mit den regionalen Sichelschmidt-Vertretungen zusammen. Auch in der Schweiz und Österreich wurde Servicepersonal zur ,,befähigten Person" geschult.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Wiederkehrende Prüfung nach § 15 Betriebssicherheitsverordnung (BSVO)

Prüfung aller Ex-Elektro-Flurförderzeug-Fabrikate durch Sichelschmidt! Die Betriebssicherheitsverordnung nach §15 schreibt vor, dass elektrische Betriebsmittel, die in explosionsgefährdeten Zonen eingesetzt werden, einer wiederkehrenden technischen Prüfung unterzogen werden müssen. Das gilt auch für ...weiterlesen

Sonderanfertigungen

Wenn der Standard nicht ausreicht Ob es sich um ein Handling-Gerät für die Lackproduktion handelt, ein maßgeschneidertes Kommissionierfahrzeug oder ein extrem kompaktes automatisiertes Transportsystem für den Materialtransport auf einer Ölbohrplattform: Sichelschmidt hat umfassende Erfahrungen in der ...weiterlesen

Offshore-Stapler

Ex-Schutz und Salzwasser: Stapler für extreme Bedingungen Im Offshore-Einsatz gelten extreme Bedingungen: Es sind die Grundsätze des Explosionsschutzes zu beachten, darüber hinaus müssen die Flurförderzeuge korrosionsbeständig gegen Salzwasser sein. Sichelschmidt baut seit 1981 Flurförderzeuge für diesen ...weiterlesen

Elektrostapler

Leistungsstark und langlebig - Das Elektrostapler-Programm Kommissionieren, transportieren, stapeln, einlagern: Für (fast) alle Aufgaben im innerbetrieblichen Materialfluss bietet das Sichelschmidt-Programm den richtigen Elektrostapler. Die Geräte sind mit leistungsstarken ASM-Drehstromantrieben ausgestattet ...weiterlesen

Explosionsgeschützte Stapler

Unsere explosionsgeschützten Stapler für die Zone 1 In Zone 1 (Gas-Ex) kann sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln bilden. Dies ist in vielen Bereichen der Chemieproduktion, aber z.B. auch in der Lackindustrie, ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.