Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Kombischaltgeräte für Batteriespannungen

Kombischaltgeräte für Batteriespannungen

Logo Kombischaltgeräte für Batteriespannungen

Produktbeschreibung

Ein einziges Gerät: Schaltbaus hoch wirtschaftliche Kombischaltgeräte integrieren Hauptschütz, Notausschalter, Haupt- und Steuersicherungen sowie eine optionale Hupe.
Haupteinsatzgebiet sind batteriebetriebene Flurförderzeuge, z.B. Gabel- und Schubmaststapler sowie Mitgängerfahrzeuge.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

DC-Schütze für Flurförderzeuge

Schaltbau-Schütze sind ideal für das Schalten von Gleichströmen von 60 bis 320 A und für Batteriespannungen bis 80 V. In Elektrostaplern werden die Baureihen C100, C110B, C137 bis C165 als Haupt- oder Hilfsschütz eingesetzt. Ihre Eigenschaften entsprechen den Anforderungen von Traktionsbatterien moderner ...weiterlesen

LV-HPC (High Power Connector)

Baureihe LV-HPC - Sie erfüllt die DIN VDE 0623-589 für eine höhere Stromtragfähigkeit. Ein roter Kodierstift signalisiert dabei den Betrieb mit 120, 250 und 400 Ampere für das Laden von Nassbatterien. Zusätzliche Pilotkontakte können für die Funktion des Batteriemanagements eingesetzt werden, welches ...weiterlesen

Kombischaltgeräte für Batteriespannungen

Ein einziges Gerät: Schaltbaus hoch wirtschaftliche Kombischaltgeräte integrieren Hauptschütz, Notausschalter, Haupt- und Steuersicherungen sowie eine optionale Hupe. Haupteinsatzgebiet sind batteriebetriebene Flurförderzeuge, z.B. Gabel- und Schubmaststapler sowie Mitgängerfahrzeuge.weiterlesen

Ladesteckverbinder LV 500 - hochstromfähig für Schnellladegeräte

Schaltbau-Ladesteckverbinder der Baureihe LV500 gewährleisten einen dauerhaft sicheren Betrieb und hohe Zuverlässigkeit. Tägliche Höchstleistungen und raue Umgebungsbedingungen erfordern zuverlässige, langlebige und sichere Produkte. Genau diesen Anforderungen entspricht der neue Ladesteckverbinder von ...weiterlesen

Schnappschalter mit Doppelöffner S850

Der S850 kann zwei galvanisch getrennte Sicherheitsschaltkreise gleichzeitig öffnen, mit einer Verzögerung von weniger als 3 Millisekunden. Die beiden Festkontaktpaare sind im Ruhezustand durch je eine Brücke geschlossen. Beide Kontaktbrücken sind in einem Stößel aufgehängt und somit mechanisch verbunden. ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.