Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Kardex Remstar Shuttle XP

Kardex Remstar Shuttle XP

Bei höchster Lagerverdichtung effizient lagern und kommissionieren

Logo Kardex Deutschland

Aussteller

Kardex Deutschland

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Kardex Remstar Shuttle XP

Produktbeschreibung

Mit dem vertikalen Lagerliftsystem Shuttle XP bietet Kardex Remstar eine äußerst flexible Lösung für die Handhabung einer Vielzahl von Lager- und Bereitstellungsanwendungen von Unternehmen unterschiedlichster Branchen.

Das Prinzip
Der modulare Vertikallift Shuttle XP ist ein in sich geschlossenes System, bei dem Tablare an Front- und Rückseite des Gerätes vertikal eingelagert sind. In der Mitte befindet sich ein Extraktor, der auf Knopfdruck oder über das Einlesen eines Strichcodes die Tablare mit dem Lagergut automatisch in die Bedienöffnung befördert. Aufgrund der modularen Bauweise kann der Shuttle XP sowohl vor als auch nach dem Aufbau jederzeit dem jeweiligen Höhenbedarf angepasst werden- und auch die Anzahl der Bedienöffnungen ist modifizierbar. Je nach Raumhöhe lassen sich so im Vergleich zu herkömmlichen Systemen mindestens 85 Prozent Bodenfläche einsparen. Mithilfe der Optiflex-Technologie wird jedes Tablar automatisch eingelesen- den einzulagernden Produkten wird dann in Abständen von 25 Millimetern der ideale Lagerort zugewiesen.


Flexible, effiziente Lagerstrategie
Die modulare Bauweise des Shuttle XP sorgt für eine nahezu unbeschränkte Flexibilität bei der Nutzung unterschiedlicher Raumhöhen. Die Gerätehöhe kann in 100-Millimeter-Schritten so gewählt werden, dass der Shuttle XP immer optimal dem jeweiligen Kapazitäts- und Höhenbedarf entspricht. Auch bei Standortveränderungen kann er durch das Hinzufügen oder Entfernen von Modulen schnell den neuen Bedingungen angepasst werden.

Anpassung an die Gebäudesituation
Beim Einsatz über mehrere Stockwerke können an beliebiger Stelle der Vorder- und Rückseite des Shuttle XP bis zu 6 Bedienöffnungen integriert werden, die auch nachträglich veränderbar sind. Die Hubtür in jeder Bedienöffnung verhindert den Austritt von Zugluft und sichert sowohl den Bediener als auch das Lagergut.

Produkt-Website

Halle 20, Stand C63

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.