Anzeige
Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April

GF2

Lebensmittelindustrie hochleistungs-FTF

Logo B.A. SYSTEMES

Aussteller

B.A. SYSTEMES

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo GF2

Produktbeschreibung

GF2, das neuste Produkt des FTF-Programms von BA Systèmes, wird dem spezifischen Bedarf der Lebensmittelindustrie und insbesondere der Abfüllungs-Märkte mit sehr hohen Produktionsgeschwindigkeiten gerecht.

Dieses hochtechnologische fahrerlose Transportfahrzeug, in welches die umfassende Expertise von BA Systèmes auf dem Gebiet der automatisierten Beförderung und Lagerung eingeflossen ist, erweist sich als Konzentrat an Zuverlässigkeit. Die Teams von BA Systèmes haben es nach einem einfachen, aber genauen Leistungskatalog gebaut, bei dem Performance, Ergonomie, Sicherheit und die Einbindung in die künftige Arbeitsumgebung im Vordergrund standen.

Das GF2 ist das erste seiner Art, das nach dem Modulprinzip gebaut wurde. Es kann somit problemlos an mehrere industrielle Anwendungen in folgenden Kontexten angepasst werden:
- Horizontale Bewegungen mit Greifen/Ablegen am Boden oder auf Förderbändern,
- Massenlagerung.

Der kompakte platzsparende GF2 wurde außerdem zur automatischen LKW-Beladung in den USA konzipiert.

Der Hochleistungs-FTF GF2 optimiert den Transport von Paletten und ist in der Lage, zwei Ladungen gleichzeitig nebeneinander zu befördern.

Wie die anderen FTF aus dem BA Systèmes Programm gehört er mit einer Geschwindigkeit von 2m/s zu den Schnellsten.

Der kompakte, aber dennoch robuste und leistungsstarke GF2 bietet ein hohes Sicherheitsniveau. Er ist mit waagrechten, seitlichen und senkrechten 360°-Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, die sich an die beförderten Lasten anpassen lassen. Das FTF kann sich somit im industriellen Umfeld mit Bedienern sicher und effizient bewegen.
Bei näherem Hinsehen entdeckt der Bediener eine neue grafische Anwenderschnittstelle. Sie zeichnet sich durch eine verbesserte, extrem intuitive Ergonomie aus.

Das FTF wurde bewusst niedrig gehalten, damit die Bediener ein breites Sichtfeld haben und sich angesichts einer Vorrichtung, die eindrucksvolle Lasten befördern kann, sicherer fühlen.

Halle 21, Stand D23

Frankreich Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.