Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Fachbereich Logistiksysteme

Fachbereich Logistiksysteme

Karlsruher Inst. für Techn., IFL

Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Der Fachbereich Logistiksysteme beschäftigt sich mit der Gestaltung und Steuerung von Logistiksystemen. Er entwickelt Methoden zur Optimierung, Modellierung und Bewertung von Logistikprozessen sowie Strategien zur Steuerung.
Für Wertschöpfungsnetzwerke, Transportsysteme sowie Produktions- und Lagerstandorte plant und gestaltet der Fachbereich Logistikteil- und -gesamtsysteme sowie die dazugehörigen Prozesse. Hierzu werden neue Techniken und Strategien für einen effektiveren und effizienteren Einsatz entwickelt und Handlungsempfehlungen zu geeigneten Techniken und Strategien erarbeitet (LogoTakt). Zur Verbesserung der Planung logistischer Systeme werden Methoden entwickelt, die das Systemverhalten modellieren und somit eine bessere Auslegung ermöglichen (Analytische Berechnung von Durchlaufzeitverhalten).
Der Fachbereich entwickelt darüber hinaus Methoden zur Modellierung, Strukturierung und Bewertung von Systeme welche Leistungsanalysen mittels Simulation, Analytik oder Benchmarking ermöglichen (Warehouse Excellence, SyVaDis).
Die Basis zur Organisation, Steuerung und Verbesserung von Produktions- und Lagersystemen bilden Methoden des Lean Managements, deren Wirkungsweise und Übertragbarkeit im Fachbereich untersucht wird (Lean Production, Lean Warehousing).

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Fachbereich Lager- und Fördertechnik

Fachbereich Lager- und Fördertechnikweiterlesen

Fachbereich Logistiksysteme

Der Fachbereich Logistiksysteme beschäftigt sich mit der Gestaltung und Steuerung von Logistiksystemen. Er entwickelt Methoden zur Optimierung, Modellierung und Bewertung von Logistikprozessen sowie Strategien zur Steuerung. Für Wertschöpfungsnetzwerke, Transportsysteme sowie Produktions- und Lagerstandorte ...weiterlesen

Fachbereich Steuerungstechnik

Um die Flexibilität in der Intralogistik zu erhöhen, arbeitet die Abteilung Steuerungstechnik an der Entwicklung sogenannter Plug&Play-Fördertechnik. In diesem Zusammenhang bedeutet die Plug&Play-Fähigkeit, dass die Systeme schnell und einfach in Betrieb zu nehmen sind und keine zusätzliche Infrastruktur ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.