Anzeige

CeMAT 2016, 31. Mai - 03. Juni

CeMAT 2016, 31. Mai - 03. Juni
Startseite>Programm
MM Logistik

Smart kommissionieren im Zeichen von Industrie 4.0

Am 14. Januar 2016 führte die CeMAT gemeinsam mit der Fachzeitschrift MM Logistik eine Veranstaltung zum Thema "Smart kommissionieren im Zeichen von Industrie 4.0" durch.

Die Veranstaltung fand in den Räumen von Vogel Business Media in Würzburg statt.

Führende Hersteller wie Viastore, Beumer oder SSI Schäfer präsentierten Best-Practice-Beispiele und gaben einen Ausblick darauf, wie sich die Kommissionierung in den kommenden Jahren verändern wird.

Programm
10.30 Uhr Begrüßung

Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter, Deutsche Messe AG
10.40 Uhr Fit4Age – Fit für den demografischen Wandel

Prof. Dr.-Ing. Willibald Günthner, TU München
11.15 Uhr Hohe Leistung, Flexibilität, null Fehler beim Kommissionieren und Kitting: Optimale Ressourcennutzung durch Vernetzung von Mensch und System-Anlage, einfache Bedienung und intuitive Prozesse sind der Schlüssel

Markus Müllerschön, Vice President Sales, viastore SOFTWARE GmbH
11.50 Uhr Vernetztes Lagermanagement durch integrierte Prozessautomatisierung

Peter Bickenbach, Sales/Business Development SCM, SAP AG
12.30 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Smart, vernetzt, flexibel: Intralogistik und Kommissionierung im Zeitalter von Industrie 4.0

Andreas Oy, Global Sales Manager, SSI SCHÄFER NOELL GmbH
13.50 Uhr Wie Pick by Robot die Kommissionierung verändert

Frederik Brantner, Geschäftsführer, Magazino GmbH
14.25 Uhr Treffpunkt Stargate - Logistik an der Schnittstelle von Mensch und Roboter

Julius Krahl –Projektleiter, ‎BLG Handelslogistik GmbH & Co. KG
Dirk Bütow - Director Sales & Business Development, BLG Industrielogistik GmbH
15.00 Uhr Kaffeepause
15.25 Uhr Industrie 4.0 / Logistik 4.0 - eine Revolution für die Intralogistik

Christoph Lienhart, Product Management, Knapp AG
15.35 Uhr Smarte Intralogistiklösungen für außergewöhnliche Industrieanforderungen

Dr. Andreas Werner, Leiter Forschung und Entwicklung, BEUMER Group
16.30 Uhr Ende

Anzeige

Sprechen Sie uns an

Brigitte Mahnken-Brandhorst

Brigitte Mahnken-Brandhorst

Pressesprecherin
Deutsche Messe
+49 511 89 - 31024
E-Mail senden
Streckewald Carl-Peter

Streckewald Carl-Peter

Deutsche Messe
+49 511 89 - 31404
E-Mail senden