Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>News
Flurförderzeuge

Zwei Millionen Antriebe - und noch viel mehr!

Für Anwendungen in Materialfluss-Systemen lieferte ABM Greiffenberger bislang mehr als zwei Millionen Antriebe, auf der CeMAT 2018 in Hannover stellt das Unternehmen aus Marktredwitz nun ein neues Kegelradgetriebe als flexible Plattformlösung vor.

18.04.2018
ABM_Greiffenberger
ABM Greiffenberger

Das Kegelradgetriebe vom Typ TDB230/254 Kombi entwickelte die ABM Greiffenberger Antriebstechnik GmbH für den Einsatz in elektrisch betriebenen Flurförderzeugen. Die neue Komponente soll sich als flexible Plattformlösung einfach in bestehende Fahrzeugreihen integrieren lassen und Anwender dadurch von hohen Drehmomenten, einer großen Laufruhe und einer langen Lebensdauer profitieren.

Mit dem TDB230/254 Kombi will der Antriebsspezialist das Thema Systemintegration weiter vorantreiben. Das Kegelradgetriebe, das sich für die Radgrößen 230 und 254 Millimeter einsetzen lässt, ist auch in Kombination mit einem Lenkantrieb und redundanter Lenküberwachung direkt am Antriebsrad lieferbar. Als Nachrüst-Set soll die Überwachung ein ideales Upgrade für im Einsatz befindliche Systeme sein und der Einbau ohne großen Aufwand nach dem Plug-and-play-Prinzip funktionieren. Die ABM-Ingenieure wollen auf der CeMAT 2018 in Hannover darlegen, dass sie mit dem TDB230/254 Kombi ein besonders effizientes Getriebe geschaffen haben, das auch mit einer kleineren Batterie lange und zuverlässig arbeitet. Zur Funktionskontrolle und auch zur Lenküberwachung haben sie verschiedene Sensoren verbaut, um beispielsweise auch die Stellung des Antriebs direkt am Rad kontrollieren zu können. Für den Anwender soll dies eine hohe Prozesssicherheit und geringe Wartungskosten durch eine rechtzeitige Fehlererkennung ermöglichen. Das Getriebe, das ABM in verschiedenen Übersetzungen und Motorvarianten anbietet, soll zudem bei einer maximalen Motorleistung von vier Kilowatt im Vergleich zu Vorgängermodellen noch einmal 15 Prozent mehr Drehmoment liefern.

ABM Greiffenberger Antriebstechnik auf der CeMAT

Auf der CeMAT 2018 konnten Sie ABM Greiffenberger Antriebstechnik direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige