Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Flurförderzeuge

Nach dem StaplerCup ist vor dem StaplerCup

Im September erst erkämpften sich bei den Damen Stefanie Schuster aus Faulbach und bei den Herren Jörg Klößinger aus Petersaurach die deutschen Meistertitel im Staplerfahren, und schon beginnen wieder die regionalen Vorentscheidungen für den StaplerCup 2018 - beispielsweise bei GRUMA in Friedberg.

11.10.2017
Gruma_StaplerCup-2017
StaplerCup

Auf dem 14. GRUMA StaplerCup wird am Sonntag, 3. Dezember 2017, der beste Staplerfahrer Südbayerns gesucht. Für optimale Wettkampfbedingungen sorgt in Friedberg-Derching bei Augsburg die große und überdachte Stapler-Halle der GRUMA Nutzfahrzeuge GmbH. Dort werden sich zahlreiche Stapler-Experten ein heißes Rennen um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2018 liefern. Der Anmeldeschluss für den 14. GRUMA StaplerCup ist der 17. November 2017. Für die Startberechtigung ist ein gültiger Fahrausweis erforderlich, allerdings sind GRUMA-Mitarbeiter, Mitarbeiter der Firma Linde und der Vertragshändler-Organisationen von der Teilnahme ausgeschlossen. Zu beachten ist ferner, dass jeder Teilnehmer bundesweit jeweils nur an einer regionalen Meisterschaft teilnehmen darf. Die Termine weiterer regionaler Vorentscheide sind unter anderem auf der Website http://staplercup.com zu finden.

Wie in der Vergangenheit erhalten die Teilnehmer des 14. GRUMA StaplerCup neben dem Hauptwettbewerb wieder die Gelegenheit, auch in einer Team-Meisterschaft ihre Stapler-Künste unter Beweis zu stellen. Aus den drei besten Fahrern einer Firma wird hier das Siegerteam ermittelt. Dabei sind nicht nur Profis gefragt, auch Anfänger haben eine Chance, denn der beste Staplerfahrer unter den Erstteilnehmern wird gesondert gekürt. Doch die GRUMA Nutzfahrzeuge GmbH will die Besucher des 14. GRUMA StaplerCup nicht nur mit spannenden Vorentscheiden für den StaplerCup 2018 begeistern, sondern auch mit einem attraktiven Rahmenprogramm, so dass von Groß bis Klein alle auf ihre Kosten kommen. Auf dem GRUMA-Gelände warten vielen Attraktionen, neben der umfangreichen Gebrauchtstapler-Präsentation beispielsweise auch eine unterhaltsame Adventsausstellung der Landtechnik. Und natürlich wird auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Video

Anzeige