Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Sonderschau innovativer Logistiklösungen

Komplette Logistikkette in einer Messehalle

Rund 30 Unternehmen demonstrieren an den verschiedenen Punkten entlang der Logistikkette, wie Abläufe effizienter gemacht werden können.

11.05.2016

Sonderschau

Innovative Logistikkette

Eine exemplarische Logistikkette in Messehalle 27 – das ist das Konzept der Sonderschau "Innovative Logistiklösungen" auf der kommenden CeMAT. Viele einzelne Elemente und deren Zusammenspiel machen in der Logistik am Ende das funktionierende Ganze aus. Produktionsprozesse und Logistik verschmelzen zunehmend und werden dynamischer. Wer sich weltweit im Zukunftsmarkt Logistik behaupten will, muss ganzheitliche Konzepte und Systeme für einen optimalen Material- und Informationsfluss auf den neuesten Stand bringen. Lösungen sind gefragt. Wie innovative komplexe logistische Prozesse im Produktionsumfeld funktionieren können, das zeigt die Sonderschau "Innovative Logistiklösungen" auf der CeMAT 2016 zum zweiten Mal. Rund 30 Unternehmen demonstrieren an den verschiedenen Punkten entlang der Logistikkette, wie Abläufe effizienter gestaltet werden können.

Das Besondere daran ist, dass sich die an der Sonderschau teilnehmenden Unternehmen anteilig an einem Gemeinschaftsexponat beteiligen, das eine exemplarische Logistikkette aufzeigt – und diese anhand neuester Entwicklungen anschaulich demonstriert. Indem jeder Aussteller seine Fachkenntnis und jeweils ein Exponat einbringt, profitieren die Unternehmen von einer praxisnahen Demonstration ihrer Produkte innerhalb eines Prozessablaufs.

"Anders als bei einem statischen Messestand müssen sich die Besucher nicht vorstellen, wie etwas funktionieren könnte, sondern können es live erleben", erklärt Dr. Jochen Schneider, stellvertretender Leiter des Dortmunder Instituts für Distributions- und Handelslogistik (IDH), der die Sonderschau in diesem Jahr konzipiert. „Durch tägliche Führungen wird der Gesamtzusammenhang interessierten Besuchergruppen nähergebracht und erläutert, aber auch außerhalb der Führungen stehen die Aussteller als Ansprechpartner zur Verfügung."

Zu den teilnehmenden Firmen zählen:

  • Yaskawa Electric,
  • Copal Handling,
  • das Fraunhofer IFF,
  • Cabka Group,
  • AMI Förder- und Lagertechnik,
  • Moderne Verpackung Hoffmann,
  • Pepperl & Fuchs,
  • Hoffschmidt Engineering,
  • Heinz Mayer,
  • Ubimax,
  • Georg Utz,
  • Hänel,
  • viastore,
  • Easypack,
  • Mosca,
  • SMI Handling,
  • Bluhm,
  • Epal,
  • Bito,
  • Combipack,
  • SEP Logistik,
  • SSI SCHÄFER,
  • Icon,
  • Spanset,
  • Schmitz Cargobull.

spacer_bg
spacer_bg

Kontaktieren Sie uns

Anzeige
Weiteres zum Thema

Sonderschau innovativer Logistiklösungen