Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Logistics IT

Industrie-4.0-Einstieg leicht gemacht

Industrie 4.0 wird das Trendthema der diesjährigen CeMAT sein. Denn die neuen Techniken könnten sich nach Experteneinschätzungen neben dem Containertransport besonders stark auf die Kontrakt- sowie Intralogistik auswirken.

18.01.2016
Industrie 4.0
Die Digitalisierung verändert die gesamte industrielle Wertschöpfungskette.

Prozessoptimierung

Auf der CeMAT werden zahlreiche Aussteller Lösungen präsentieren, die für Unternehmen jeder Größe interessant sein können und vielerorts den Einstieg in die Industrie 4.0 erleichtern. Hierfür sind beispielsweise Prototyp-Aufbauten ohne hohe Investitionskosten etwa im Bereich der Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) oder die Einführung einer digitalen Auftragsabwicklung gut geeignet.

Das Thema Industrie 4.0 wird auch im Rahmen der CeMAT-Foren diskutiert. Ein Highlight wird die Podiumsdiskussion zu diesem Thema am Messemittwoch sein. Dann diskutieren Experten wie Professor Michael ten Hompel, Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Professor Uwe Kubach, SAP, und Bernhard Müller, Geschäftsführer Industrie 4.0 bei SICK, über aktuelle technologische Herausforderungen.

spacer_bg
spacer_bg

Kontaktieren Sie uns

Anzeige