Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Store & Load

Förder- und Lagertechnik 4.0

AMI gewährt auf seinem neuen Messestand nicht nur Einblick in sein Portfolio der Leicht- und Schwerlastfördertechnik, sondern auch einen Ausblick auf smarte Intralogistiklösungen mit Roboter- und Automatisierungsapplikationen.

18.05.2016
AMI_Smarte_Intralogistiklösungen

Auch der Intralogistikbereich kann sich dem Trend zunehmender Automatisierung und Digitalisierung nicht entziehen - und dementsprechend viel dreht sich auf der CeMAT 2016 in Hannover um Smart Supply Chain Solutions, dem diesjährigen Leitthema der Messe. Im Zuge dessen präsentiert auch die AMI Förder- und Lagertechnik GmbH intelligente Förder-, Lager- und Automatisierungslösungen, die den industriellen Wandel in Richtung smarte Produktionsstätten unterstützen. Zum Einsatz kommen dabei unter anderem ein Highspeed Pick-and-Place-Roboter, eine Palettenprüfstation und ein Modulkettensystem.

Um die für das anvisierte Ziel unabdingbare Modularität und Flexibilität der eingesetzten Systeme und Module besonders anschaulich zu demonstrieren, setzen die Westerwälder zudem auf eine erweiterte Messeanlage, in denen Komponenten zum Etikettieren, Fördern und Palettieren im perfekten Zusammenspiel kooperieren. Auf diese Weise sollen CeMAT-Besucher erfahren, wie intralogistische Prozesse entlang der Supply Chains automatisiert gelöst werden können - mit dem Ziel, Durchsätze zu erhöhen und letztlich die Wertströme substanziell zu optimieren. Die Demonstrations-Anlage steht dabei stellvertretend für das umfassende modulare AMI-Komponentenprogramm, das neben teil- und vollautomatisierten Elementen nach wie vor auch manuelle Lösungen beinhaltet.

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH (D-57629 Luckenbach), Halle 27, Stand H38

Video

AMI Förder- und Lagertechnik auf der CeMAT

Auf der CeMAT 2016 konnten Sie AMI Förder- und Lagertechnik direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige