Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Intralogistik

Einen Oscar in der Kategorie Hygiene für diese Rolle!

Die Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG aus Rosenfeld will mit ihrer neuen Radserie POBS die positiven Eigenschaften eines hochwertigen Polyurethan-Laufbelages mit dem hohen Anforderungsprofil der Lebensmittelindustrie in Sachen Hygiene vereinen.

24.05.2017
Blickle_POBS

In Bäckereien, Metzgereien, Großküchen oder beim Speisetransport kommen bislang meist harte Kunststoffräder zum Einsatz, da sie aufgrund ihrer Eigenschaft den hohen hygienischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie in der Regel gerecht werden. Denn die Rollen dürfen weder Fahrspuren auf den Böden hinterlassen, noch - wegen der meist feuchten Umgebung - durch Wasser angreifbar sein. Allerdings haben harte Kunststoffräder auch Nachteile: Sie verursachen ein deutlich hörbares Fahrgeräusch, und aufgrund der fehlenden Abfederung wird das zu transportierende Material nicht geschont. Mit ihrem geräuscharmen bodenschonenden Lauf sowie sehr geringen Rollwiderstand und hohen Fahrkomfort könnten Polyurethan-Laufbeläge eine Alternative sein, wenn da nicht das Problem der fehlenden Hydrolysestabilität wäre, das bislang den Einsatz dieser Radserien in der Lebensmittelindustrie verhindert hat. Denn beim ständigen Kontakt mit Wasser würden diese Räder mit der Zeit korrodieren und die entstehenden Schmutzpartikel könnten das Produktionsumfeld beeinträchtigen.

Nun aber soll dieses Problem der Vergangenheit angehören, denn mit der neuen Radserie POBS ist es Blickle gelungen, die positiven Eigenschaften eines hochwertigen Polyurethan-Laufbelages mit den hohen hygienischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie in Einklang zu bringen. Für den Laufbelag der Serie POBS entwickelte Blickle das reaktionsgegossene Premium-Polyurethan „Blickle Besthane Soft“, das zu hundert Prozent hydrolysestabil und korrosionsbeständig sein soll. Auch zahlreiche aggressive Chemikalien können laut Blickle dem Material nichts anhaben. Zudem zeichnen sich die neuen Räder, die für Temperaturen von -25 bis +70 Grad Celsius und Tragfähigkeiten bis zu 500 Kilogramm geeignet sind, durch eine hohe dynamische Belastbarkeit aus. Für einen komfortablen und geräuscharmen Lauf sorgt der dicke und weich aufgegossene Laufbelag, der keine Spuren oder Verfärbungen auf den Fahrwegen hinterlässt. Auch das Gehäuse der gefertigten Lenk- und Bockrollen, das aus einem hochwertigen rostfreien Chrom-Nickel-Stahl besteht, ist ebenfalls optimal an die feuchten Umgebungen angepasst. In einigen Kundenprojekten soll sich die neue Radserie POBS bereits bestens bewährt haben, sodass sie nun auch in das Blickle Standard-Programm mit aufgenommen wird.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige