Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>News
Krane

Das wurde aber auch Zeit!

Bereits seit 45 Jahren stellt das französische Unternehmen ACIMEX seine Fähigkeiten bei der Entwicklung von Vakuumhebern in den Dienst der Schwerlasthebebranche, deshalb wurde es nun höchste Zeit, dass die Franzosen auf der CeMAT 2018 die Messebesucher aus aller Welt über ihr Know-how informieren.

23.04.2018
ACIMEX4CeMAT
ACIMEX4CeMAT

ACIMEX wurde 1971 in der Region Centre - Val de Loire gegründet und war zunächst vor allem in Frankreich sehr präsent. Doch mit der Zeit wurden die Projekte zunehmend internationaler, sodass der Export nun rund 70 Prozent des Unternehmensumsatzes ausmacht. Die Eroberung neuer Märkte ist also für die Franzosen ein wichtiges Thema, und wo ließe sich dies besser darstellen als auf einer internationalen Leitmesse wie der CeMAT 2018 in Hannover?

So überrascht es nicht, dass ACIMEX gleich mit einer ganzen Reihe von Exponaten nach Hannover kommt, um diese erstmals auf der CeMAT vorzustellen. Von Vakuumhebern für die Flugzeugindustrie, die das französische Unternehmen seit mehr als 30 Jahren entwickelt, über Vakuumheber für die Handhabung von großen Platten aus Aluminium, Edelstahl, Kupfer, Messing, Bronze oder Blei und Vakuum-Rohrhebern zum Bewegen und Drehen von Rohren bis hin zu Hebegreifern als Teile von Handhabungsgeräten zum Greifen schwerer Betonlasten wie Segmente und Tetrapoden reicht die große Palette an Produkten, die von den Franzosen in Halle 26 auf dem Frankreich-Gemeinschaftsstand vorgestellt werden.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

ACIMEX auf der CeMAT

Auf der CeMAT 2018 konnten Sie ACIMEX direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige