Anzeige
Anzeige
CeMAT 2020, 20. - 24. April
Startseite>News
CeMAT News

CeMAT RUSSIA 2018 mit deutlichem Besucherplus

Nach drei erfolgreichen Messetagen endete die CeMAT RUSSIA 2018 mit einem Besucherplus von acht Prozent.

02.10.2018
CeMAT RUSSIA 2018
Die Besucher informierten sich auf der CeMAT RUSSIA über die neusten Logistiksysteme

Rund 5 500 Besucher aus Russland sowie den angrenzenden Ländern informierten sich auf der einzigen Intralogistikmesse Russlands über die neuesten Logistiksysteme.

Im September versammeln sich traditionell die Logistikexperten des Landes auf der CeMAT RUSSIA in Moskau. Vom 19. bis zum 21. September präsentierten in diesem Jahr mehr als 200 Unternehmen ihre innovativen Produkte und Lösungen für die Logistikprozesse der Zukunft. Zu den Ausstellern zählten namhafte internationale Unternehmen wie die TVH Group, STILL, Linde, BITO, MICRON, KOMATSU, Honeywell, Kaup, Manitou, PSI Logistics, SAP, Zebra Technologies, Vanderlande, KARCHER, COMITAS, JAC, DoorHan, Savoye oder SSI Schäfer.

Sie alle zeigten ihre neuesten Produkte. Vanderlande präsentierte beispielsweise das multidirektionale und skalierbare Shuttle-Konzept ADAPTO. Aufgrund des modularen Regalkonzepts kann der verfügbare Lagerraum optimal ausgenutzt werden. Darüber hinaus zeigte das niederländische Unternehmen Teile der innovativen AIRTRAX-Produktfamilie, die in hochfrequenter Umgebung große Warenvolumina effizient über größere Distanzen und sich ändernde Höhen transportiert, sortiert, sequenziert und lagert.

Ein ständig wachsender Bereich ist das Thema Verpackung und Kommissionierung.

An allen drei Messetagen wurde das Forum Efficient Management of Company Intralogistics organisiert. Dort informierten Logistikleiter großer Industrie- bzw. Handelsunternehmen über ihre Best-Practice-Lösungen und diskutierten sowohl über allgemeine Logistiktrends als auch über die Digitalisierung von Logistikprozessen. Weitere Themen waren die Modernisierung bestehender Anlagen oder die Frage, wie man Supply Chains optimal organisiert. Insgesamt verzeichnete das Forum 750 Teilnehmer.

Im Rahmen einer Pressekonferenz informierte OOO Deutsche Messe RUS, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, über die geplante Weiterentwicklung der CeMAT RUSSIA. "Wir planen für das kommende Jahr die Belegung des Freigeländes, um spezielle Showcases anbieten zu können. Darüber hinaus werden wir die CeMAT RUSSIA noch stärker in das weltweite CeMAT Netzwerk integrieren und damit die Internationalisierung der Messe vorantreiben", sagte Svetlana Fedoseeva, General Manager der OOO Deutsche Messe RUS.

Darüber hinaus unterzeichnete OOO Deutsche Messe RUS im Rahmen der Pressekonferenz eine Vereinbarung mit den Partnern der CeMAT RUSSIA: Coordination Council for Logistics, Council of Supply Chain Professionals, Association of Manufacturers of Racking and Warehouse Equipment und Logistics Specialists Club. Ziel ist die Erweiterung des Forenprogramms sowie eine gezieltere Ansprache der Besucherzielgruppen sowie die gemeinsame Organisation von Logistik-Events in regionalen Märkten.

Die 10. Ausgabe der CeMAT RUSSIA wird vom 24. bis zum 26. September auf dem Messegelände IEC Crocus Expo veranstaltet. Alleiniger Veranstalter der CeMAT RUSSIA 2019 ist OOO Deutsche Messe RUS.

Anzeige