Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Logistics IT

CeMAT Preview gibt positiven Ausblick

Mehr als 100 Journalisten aus 27 Ländern informierten sich auf der CeMAT Preview am 23. Februar in Hannover über die Produkte und Lösungen der teilnehmenden Aussteller.

15.03.2016
Beumer_Gruchow_Hieber_Schmel

Fiebern dem Messeauftakt am 31. Mai entgegen: Dr. Christoph Beumer (v. l.), Vorsitzender des CeMAT-Präsidiums, Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Siegbert Hieber, Geschäftsführer Easyfairs, und Sascha Schmel, Geschäftsführer des Fachverbandes Fördertechnik und Intralogistik im VDMA.

Mehr als 100 Journalisten aus 27 Ländern informierten sich auf der CeMAT Preview am 23. Februar in Hannover über die Produkte und Lösungen der teilnehmenden Aussteller. Diese gaben einen ersten Ausblick auf das, was sie auf der CeMAT präsentieren werden, und starteten damit die Phase der intensiven Messevorbereitung. Der besondere Charme der CeMAT Preview bestand erneut darin, dass sich große und kleine Unternehmen direkt nebeneinander präsentierten und in jeweils exklusiven Gesprächen mit den Journalisten über ihr Unternehmen informierten. Dabei sind die Vorzeichen für die CeMAT ausgezeichnet, denn das wirtschaftliche Umfeld stimmt. Der VDMA erwartet allein in Deutschland ein Produktionsvolumen von 20,1 Milliarden Euro, das entspricht einem Plus von rund drei Prozent gegenüber 2014. Hinzu kommt, dass die CeMAT sich mit ihrem neuen Logistik-IT-Schwerpunkt neu ausgerichtet hat und auf die Themen Automatisierung und Digitalisierung setzt.

Anzeige
Weiteres zum Thema

Logistics IT

spacer_bg