Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>News
Move & Lift

Alles paletti dank elektrischem Antrieb

Der Langenfelder Materialfluss-Experte Baust präsentiert auf der CeMAT 2016 in Hannover sein komplettes Portfolio an Palettenwechslern - mit einem besonderen Fokus auf dem neuen, rein elektrisch angetriebenen Palettenwechsler PW 800 E.

01.06.2016
BAUST_Palettenwechsler_PW_800_E

Die Baust GmbH aus Langenfeld bei Düsseldorf kommt zur CeMAT 2016, um den Fachbesuchern aus aller Welt ihr umfangreiches Materialfluss-Portfolio vorzustellen. Ob mit Elektro- oder Pneumatikantrieb, ob als Stand-Alone-Maschine oder Inline-Variante, ob Klemm-, Kipp-, Dreh- oder Überschiebeverfahren – auf dem Baust-Messestand gibt es diesmal das komplette Programm an Palettenwechslern zu sehen. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei der neue, rein elektrische Palettenwechsler PW 800 E ein, der in Hannover seine CeMAT-Premiere feiert.

Der Einsatz eines elektrischen Antriebs beim PW 800 E im Vergleich zur oft verbauten Hydraulik sorgt gleich in mehrfacher Hinsicht für Vorteile. Das auffälligste Merkmal ist, dass es in der Arbeitsumgebung des PW 800 E wohltuend geräuscharm zugeht. Zudem macht der Elektroantrieb den Palettenwechsler besonders energieeffizient, extrem wartungsarm und auch noch leckagefrei - denn da, wo Strom statt Hydraulik eingesetzt wird, kann auch nichts tropfen. Wie schon der ursprüngliche PW 800 überzeugt auch die neue E-Version durch bodennahes ergonomisches Palettenhandling und eignet sich selbst für schlechte Palettenqualitäten. Durch den kleineren Kippwinkel kann der PW 800 E zudem auf eine Palettenklammer verzichten.

Baust & Co GmbH (D-40764 Langenfeld), Halle 27, Stand K49

Video

Baust & Co. auf der CeMAT

Auf der CeMAT 2016 konnten Sie Baust & Co. direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige