Anzeige

CeMAT 2018, 23. - 27. April

CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>Messe>Sonderpräsentationen>Sonderschau Innovative Logistiklösungen
Sonderpräsentationen

Sonderschau Innovative Logistiklösungen

Viele einzelne Elemente und deren Zusammenspiel machen in der Logistik am Ende das funktionierende Ganze aus. Produktionsprozesse und Logistik verschmelzen zunehmend und werden dynamischer.

Halle 27, Stand H02

Wer sich weltweit im Zukunftsmarkt Logistik behaupten will, muss ganzheitliche Konzepte und Systeme für einen optimalen Material- und Informationsfluss auf den neuesten Stand bringen.

Lösungen sind gefragt. Wie innovative komplexe logistische Prozesse im Produktionsumfeld funktionieren, zeigt die "Sonderschau Innovative Logistiklösungen" auf der CeMAT 2016 zum zweiten Mal.

Ideale Platzierung in Halle 27 - kurze Wege für Besucher

In der "Sonderschau Innovative Logistiklösungen" wird eindrucksvoll die komplette Logitikkette dargestellt.

  • Transportlogistik
    Warentransport funktioniert weltweit via Straße, Schiene, Wasser oder Luft. Um Extralogistik, interkontinentalen Transport wie Verschiffung, das Löschen von Containern oder Transportplanung geht es im ersten Teil der lebendigen Logistikkette am Beispiel eines Containers.
  • Wareneingang und Entladetechnik
    Sobald der Container eingetroffen ist, wird entladen – über Ladebrücken, aber auch per Roboter. Jetzt wird die Ware identifiziert, automatisch depalletiert. Pakete werden in Pulks erfasst oder vereinzelt weitergeleitet.
  • Fördertechnik
    Jedes Paket hat seinen Platz – im Regal, auf der Palette, im Behälter/Container. Innovative Lager technik ermöglicht eine schnelle, flexible und effiziente Platzierung. Pakete müssen geöffnet werden, um beispielsweise Kleinteile zu entnehmen.
  • Kleinteile kommissionieren und verpacken
    Zusammenfügen, was zusammengehört: Kleinteile werden kommissioniert, gewogen, dreidimensional vermessen, verpackt, mit Barcodes/RFID-Labeln versehen, gestapelt, durch Polster geschützt, speziell gesichert.
  • Verladetechnik: Die Ware reist weiter
    Ob im Block- oder Palettenlager – Ladeeinheiten werden im Pulk erfasst, automatisch im Container eingelagert und später auf Lkw, Züge, Schiffe oder in Flugzeuge verfrachtet, um schließlich ihr Ziel oder weitere Stationen der Verarbeitung zu erreichen.

"Innovative Logistiklösungen" auf der CeMAT

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der CeMAT 2016: Besuchen Sie "Innovative Logistiklösungen" direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige

Sprechen Sie uns an

Christopher Kötzsch

Christopher Kötzsch

Deutsche Messe
+49 511 89 - 31154
E-Mail senden