Anzeige
CeMAT 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Uni Magdeburg - LS für Fördertechnik

Uni Magdeburg - LS für Fördertechnik

ILM rückt den Menschen bei logistischen Lösungen in den Mittelpunkt.

Logo Uni Magdeburg - LS für Fördertechnik
Messestand
Freigelände, Stand L19
Hallenplan öffnen
Partner bei
VDMA Fachverband Fördertechnik

Kontakt­daten

Otto-von-Guericke-Universität
Magdeburg, Fakultät Maschinenbau
Institut für Logistik und
Materialflusstechnik

Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 391 67 12646

Ansprech­partner

Herr Prof. Dr.-Ing. Hartmut Zadek
Geschäftsführender Institutsleiter
E-Mail senden
Fax: +49 391 67 12 646
Herr Robert Schulz
Projektleiter
E-Mail senden
Telefon: +49 391 67 58158
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Fakten

Unternehmensart
(Fach)Hochschule/ Universität

Gründungsjahr
1956

Anzahl Mitarbeiter
11-50 (Stand: 2011)

Management
Prof. Dr.-Ing. Hartmut Zadek
Geschäftsführender Institutsleiter
Leiter des Lehrstuhl Logistik

Firmenprofil

Das Institut für Logistik und Materialflusstechnik - ILM - gliedert sich in die Lehrstühle Logistik, Logistische Systeme und Materialflusstechnik.

Das ILM ist Träger des Studienganges Wirtschaftsingenieur Logistik.
Forschungsseitig widmet sich das ILM verstärkt den Methoden und innovativen Lösungen zur optimalen Gestaltung von logistischen Prozessen, Systemen und globalen Produktions- und Dienstleistungsnetzwerken sowie der Entwicklung logistikspezifischer Produkte in der Materialflusstechnik.

In einem weiteren Forschungsansatz wird der Beitrag der Logistik im Hinblick auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit betrachtet. Bedarfe und Anwendungen für den Schwerpunkt Logistik liefern hauptsächlich Produktion, Güterverkehr, Handel sowie speziell Verkehrs- und Logistikdienstleister.

Zur Unternehmenswebsite

Weitere Standorte

Lehrstuhl für Logistik
Tochterfirma/Niederlassung
Magdeburg
Deutschland
Lehrstuhl für Logistische Systeme
Tochterfirma/Niederlassung
Magdeburg
Deutschland
Lehrstuhl für Materialflusstechnik
Tochterfirma/Niederlassung
Magdeburg
Deutschland

Produkte

Energieeffizienzuntersuchungen am Automatischen Kleinteilelager

Features des AKLs - Geschwindigkeiten, Beschleunigungen und des Startzeitpunkte der einzelnen Antriebe variabel einstellbar - Arbeitsspiele beliebig programmierbar - Transportaufträge frei kombinierbar - Aufzeichnung der Positions- und Energiewerte für alle Antriebeweiterlesen

Mobile Messeinrichtung für Belastungsmessungen auf Förderanlagen

Mobiles Messsystem: - Beschleunigungsaufnehmer - Näherungssensoren - Echtzeitübertragung via WLAN zu PC - 16 analoge Eingänge, Analogsignaleweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.